mesonic WinLine Modul: KASSE

Ihr mesonic WinLine ERP Partner

mesonic WinLine KASSE
Elektronisches Kassensystem für Österreich und Deutschland

In Österreich gilt für Unternehmen seit 1. Januar 2016 die Registrierkassenpflicht sowie die Belegerteilungsverpflichtung. Die WinLine KASSE AT erfüllt die gesetzlichen Anforderungen nach Bundesabgabenordnung (BAO).

Für Deutschland ist die Führung einer elektronischen Registrierkasse noch nicht verpflichtend. Wer jedoch ein elektronisches Kassensystem einsetzt, muss die hierfür geltenden aktuellen gesetzlichen Anforderungen nach den Grund­sät­zen zur ord­nungs­mä­ßi­gen Füh­rung und Auf­be­wah­rung von Bü­chern, Auf­zeich­nun­gen und Un­ter­la­gen in elek­tro­ni­scher Form so­wie zum Da­ten­zu­griff (GoBD) beachten. mesonic bietet hierfür das System WinLine KASSE DE an.

WinLine Kassensysteme

WinLine KASSE AT / WinLine KASSE DE – Ergänzung für Anwender der WinLine FAKT:

Sie benötigen lediglich das Zusatztool WinLine KASSE AT (für Österreich) bzw. WinLine KASSE DE (für Deutschland) und schon steht Ihnen unser elektronisches Registrierkassensystem zur Verfügung.

WinLine FAKT KASSE AT / WinLine FAKT KASSE DE – Stand-alone Kassensystem:

Unser Registrierkassensystem WinLine FAKT KASSE AT (für Österreich) bzw. WinLine FAKT KASSE DE (für Deutschland) kann stand-alone, d.h. unabhängig vom Einsatz der WinLine FAKT betrieben werden. Sie ist die ideale Lösung für Neukunden oder für bestehende Anwender, die aber keine WinLine FAKT im Einsatz haben.

Erweiterungsmodule

WinLine FAKT KASSE Pro:
Zugriff auf Lagerstatistiken, Bestände und Belege in der WinLine FAKT der Produktlinie WinLine business.

WinLine KASSE AT Net/WinLine FAKT KASSE AT Net (für Österreich):
Zugriff von mehrerer Eingabestationen (PC-Arbeitsplätze) auf die zentrale Signatureinheit, bedient über den integrierten Chip-Server.

Überblick über Module und Funktionen:

Lösungen für WL FAKT Bestandskunden
Stand-alone-Lösung Erweiterungsmodule
Funktionen  KASSE AT
KASSE DE FAKT
KASSE AT
FAKT
KASSE DE
KASSE Net / FAKT KASSE Net
FAKT KASSE Pro
Standardfunktionen:
Einplatz-/Mehrplatzbetrieb
Kasseneingabe-Dashboard
Kachelverwaltung
Artikelverwaltung
Kundenverwaltung
Benutzer-/Kassiererverwaltung
Eigener Menüpunkt „Barrechnung“
Zielrechnung – Eingabe und Druck
Anzahlungsrechnungen
Bon parken
QR-Code-Andruck auf Formular
Kasseneingangs-/-ausgangsbuchungen
Führen des Kassenbuchs
Tagesabschluss
Kassenauswertungen
Zugriff über Mobilgeräte
Anbindung gängiger Hardwaregeräte
Spezifische Funktionen für Österreich:
DEP-Datenerfassungsprotokoll
Ansteuerung Chipkarten-Leser (Signatur)
Erweiterung Chipkartenfunktion (Signatur) für Mehrplatz-Anwendung (Chip-Server)
Chipkarte für beliebig viele Eingabestationen (PCs)
Erweiterungsfunktionen:
Zugriff auf Lagerstatistik in WL FAKT
Zugriff auf Bestände in WL FAKT
Zugriff auf Belege in WL FAKT

 

Informationen für Österreich:

   

Stand-alone Kassensystem:

   

 

Informationen für Deutschland: